Produkte » Alpha Redline Sensoren

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Clamp-On Ultraschall Energiemengenmesser

Der CLOU-1000E ist ein neuartiges kompaktes Energiemengenmessgerät für stationäre Installationen in den Nennweiten DN25 bis DN100. Die gesamte Messeinrichtung wird direkt an den Rohrleitungen für Vor- und Rücklauf befestigt. Die System-Anbindung erfolgt über eine Modbus-RTU-Schnittstelle sowie über einen Binärausgang (Zählimpulse oder Frequenzsignal). Der CLOU-1000E stellt somit eine kostengünstige, montage- und wartungsfreundliche Alternative zu herkömmlichen mediumsberührten Energiemengenmessgeräten dar und ist ideal geeignet zur Energiemengenmessung gemäß ISO 50001.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Clamp-On Ultraschall -Durchflussmesser alphaflow 1000

Der alphaflow 1000 ist ein Clamp-on Ultrschall-Durchflussmessgerät für stationäre Installationenin den Nennweitern DN10 bis DN3000. Die fortgeschrittene DSP Technologie erlaubt den Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen. Das Gerät ist sehr vielseitig einsetzbar, da die notwendigen Daten für unterschiedliche Medien und Rohmaterlialien bereits fest im Gerätespeicher hinterlegt sind. Das Gerät besticht durch das einfache Handling, das es erlaubt, mit geringem Aufwand die komplette Messstelle zu instrumentieren und in Betrieb zu nehmen (Quick-Start Menü). Im großen alphanummerischen Grafikdisplay können sämtliche Prozesswerte (z. B. Volumenstrom, Volumensumme, Strömungsgeschwindigkeit) dargestellt werden.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Clamp-on Ultraschall-Durchflussmesser

Der CLOU-3000 / 4000 ein Clamp-on Ultraschall-Durchflussmessgerät für stationäre Installationen in den Nennweiten DN15 bis DN2000 (DN5000). Die fortgeschrittene DSP-Technologie erlaubt den Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen. Das Gerät ist sehr vielseitig einsetzbar, da die notwendigen Daten für unterschiedliche Medien und Rohrmaterialien bereits fest im Gerätespeicher hinterlegt sind. Das Gerät besticht durch das einfache Handling, das es erlaubt, mit geringem Aufwand die komplette Messstelle zu instrumentieren und in Betrieb zu nehmen (Quick-Start Menu). Im großen alphanumerischen Grafikdiplay können sämtiche Prozesswerte (z. B. Volumenstrom, Volumensumme, Strömungsgeschwindigkeit) dargestellt werden.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

P-CLOU 220, P-CLOU 330

Der P-CLOU 220 / 330 ist ein Clamp-on Ultraschall-Durchflussmessgerät für den mobilen Einsatz für die Nennweiten DN15 bis DN2000 (DN5000). Die fortgeschrittene DSP-Technologie erlaubt den Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen. Das Gerät ist sehr vielseitig einsetzbar, da die notwendigen Daten für unterschiedliche Medien und Rohrmaterialien bereits fest im Gerätespeicher hinterlegt sind. Das Gerät besticht durch das einfache Handling, das es erlaubt, mit geringem Aufwand die komplette Messstelle zu instrumentieren und in Betrieb zu nehmen (Quick-Start Menu). Im großen alphanumerischen Grafikdisplay können sämtiche Prozesswerte (z. B. Volumenstrom, Volumensumme,
Strömungsgeschwindigkeit) dargestellt werden.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Restölsensor ARS 120

Der neue Restölsensor ARS 120 überwacht den Ölgehalt von Druckluft und Gasen. Es gibt ihn als stationäre Ausführung oder als portable Lösung zur Kontrolle vor Ort. Die einfache Installation an Datenlogger KPAC 99x und die hervorragende Leistungsfähigkeit machen den ARS 120 zur idealen Lösung, wenn Restölgehalte gemessen und überwacht werden sollen. Es ist keine einfache Aufgabe ölfreie Druckluft zu erreichen. Überwachung ist ein Muss in vielen Branchen und Anwendungen, um Verunreinigungen in Produkten und Risiken für die Gesundheit von Menschen zu vermeiden. Der ARS 120 erfüllt diese Überwachungsaufgabe günstig und zuverlässig. Für höchste Genauigkeit und Langzeitstabilität hat der Sensor eine automatische Kalibrierung. Sensorverunreinigungen und Lebensdauer des Sensors werden überwacht und über Statusmeldungen dem Benutzer angezeigt. Bei Überschreitung des maximal zulässigen Restöldampfgehalts wird die Entnahmeluft auf einen Bypass geschaltet, um den Sensor zu schützen.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Gasdurchflussmesser KGD 300 / KGD 500 EX

  • oszilierendes Messverfahren, keine bewegten Teile
  • Messgehäuse, Messblende und Messlabyrinth auch als Heavy-Duty-Ausführung aus Edelstahl 1.4571
  • Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzung, z. B. Öl, Rost, Schwefel
  • Sehr gute Messergebnisse bei feuchten Gasen mit ausfallendem Kondensat
  • Einbau in fallende Gasleitung auch bei 100% feuchtem Gas durch integrieten Kondensatabfluss
  • Intergrierter Messrechner KHB 300 im Messkopf mit mA-Ausgang (Normierung optional) und Pulsausgang
  • Kurze Reaktionszeit von T90 = 50ms
  • Hohe Messgenauigkeit (+/- 1,5% des Messwertes)
  • Hohe Wiederholungsgenauigkeit (+/- 0,1% des Messwertes)
  • Geringe Druckverlust
  • Jeder Durchflussmesser verfügt mit Kalibrierprotokoll

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Durchflussmessgerät IMDW 500

  • Induktiver Durchflussmesser für die Industrie mit Anzeige
  • Innovativ und kompaktes Anschlußkopfdesign
  • Messung von unterschiedlichen Flüssigkeiten in einer Vielzahl von Branchen
  • Verscheidene Prozessanschlüsse
  • Hohe Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Sehr einfache intuitive Bedienung mit Tastenbedienung
  • Möglichkeit der Strömungsüberwachung
  • 350° drehbarer Anschlußkopf für eine bessere Überwachung und Anschluß
  • Eine Vielzahl von Ausgängen für unterschiedliche Steuerungssysteme

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Industrie-Druckmessumformer mit RS485 Modbus RTU

Der KCT 531 mit RS485-Schnittstelle benutzt das Kommunikationsprotokoll Modbus RTU, welches als offenes Protokoll Einzug in die industrielle Kommunikation gefunden hat. Das Modbus-Protokoll basiert auf einer Master-Slave-Architektur, bei der bis zu 247 Slaves von einem Master abgefragt werden können – die Daten werden in binärer Form übertragen. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien bzw. Komponenten ist eine universelle Verwendung praktisch in allen Industriebereichen möglich, sofern das Medium mit Edelstahl 1.4404 bzw. 1.4435 verträglich ist. Der modulare Aufbau des Gerätes erlaubt esz udem, verschiedene elektrische und mechanische Anschlüsse zu verwenden, um eine Anpassung des Druckmessumformers an die Bedingungen vor Ort zu gewährleisten.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Edelstahl-Tauchsonde

Die Edelstahl-Tauchsonde KMK 307 ist für die kontinuierliche Füllstands- und Pegelmessung im Wasser- und Abwasserbereich konzipiert. Basiselement ist ein frontbündig montierter Keramiksensor. Als Messmedium eignen sich alle Flüssigkeiten, die mit den medienberührten Werkstoffen verträglich sind. Es stehen verschiedene Kabel- und Dichtungsmaterialien zur Verfügung, wodurch flexibel auf die spezifischen Einsatzbedingungen des Kunden reagiert werden kann.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Industrie-Druckmessumformer für Niederdruck

Der Druckmessumformer KMP 331 ist universell, in praktisch allen Industriebereichen einsetzbar, sofern das Medium mit Edelstahl 1.4404 bzw 1.4435 verträglich ist. Zusätzlich stehen verschiedene Elastomerdichtungen, sowie eine Helium getestete Schweißversion zur Auswahl. Der modulare Aufbau des Gerätes erlaubt es, unterschiedliche Edelstahlsensoren und Elektronikmodule mit vielfälltigen elektrischen und mechanischen Ausführungen zu kombinieren. Dadurch ergibt sich eine Variantenfielfalt, die nahezu allen Anforderungen bei Industrieapplikationen gerecht wird.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

KPAC-99X

MultiController, Mehrkanal-Prozessanzeige mit Datenlogger, Schalt-und Analogausgängen.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Differenz-Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART®-Kommunikation

Der Differenz-Druckmessumformer KPT 200 wurde speziell für die Prozessindustrie konzipiert. Typische Einsatzbereiche sind z.B. die Füllstandsmessung von geschlossenen, druckbeaufschlagten Behältern, Überwachung von Pumpen- oder Filteranlagen, u.v.m. Beim KPT 200 besteht die Möglichkeit verschiedene Druckmittler mit unterschiedlichen Membranmaterialien anzubauen, um eine optimale Anpassung an die Applikation zu erreichen.

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Normvolumenstromsensor NVS 5000

  • Thermisches Messverfahren, keine machanisch beweglichen Teile
  • Normvolumenstrommessung ohne zusätzliche Druck- und Temperatursensoren
  • Hohe Messdynamik
  • Nennweite DN15…DN1000
  • Geeignet für Luft, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, CO2 und andere Gase
  • Komfortables Bedienkonzept, hohe Flexibilität
  • Integrierte Temeraturmessung
  • Labs-freie Ausführung erhältlich
  • Verbrauchserfassung gemäß ISO50001
  • Neu: RS485-Schnittstelle Modbus-RTU (Standard) oder M-Bus (Option)

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Normvolumenstromsensor NVS 5200

  • Thermisches Messverfahren, keine machanisch beweglichen Teile
  • Normvolumenstrommessung ohne zusätzliche Druck- und Temperatursensoren
  • Hohe Messdynamik
  • Nennweite DN15…DN50
  • Geeignet für Luft, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, CO2
  • Komfortables Bedienkonzept, hohe Flexibilität
  • Integrierte Temeraturmessung
  • Labs-freie Ausführung erhältlich
  • Verbrauchserfassung gemäß ISO50001
  • Neu: RS485-Schnittstelle Modbus-RTU (Standard) oder M-Bus (Option)

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Normvolumenstromsensor NVS 5500

  • Thermisches Messverfahren, keine machanisch beweglichen Teile
  • Normvolumenstrommessung ohne zusätzliche Druck- und Temperatursensoren
  • Hohe Messdynamik, Messspanne bis 1:1000, hohe Genauigkeit
  • Einsetzbar für Nennweiten DN20…DN1000
  • Geeignet für Luft, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, CO2, explosive und korrosive Gase
  • Komfortables Bedienkonzept, hohe Flexibilität
  • Einfache Installation
  • Vielfältige Schnittstellen, Modbus-RTU (Standard), optional M-Bus, Modbus TCP/IP, Profibus DP, Profinet
  • Zulassung gemäß DVGW, ATEX
  • Verbrauchserfassung gemäß ISO50001

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Normvolumenstromsensor NVS 5700

  • Thermisches Messverfahren, keine machanisch beweglichen Teile
  • Normvolumenstrommessung ohne zusätzliche Druck- und Temperatursensoren
  • Hohe Messdynamik, Messspanne bis 1:1000, hohe Genauigkeit
  • Integrierte Messstrecke, Nennweiten DN15…DN50
  • Geeignet für Luft, Stickstoff, Argon, Sauerstoff, CO2, explosive und korrosive Gase
  • Komfortables Bedienkonzept, hohe Flexibilität
  • Integrierte Temperaturmessung
  • Vielfältige Schnittstellen, Modbus-RTU (Standard), optional M-Bus, Modbus TCP/IP, Profibus DP, Profinet
  • Zulassung gemäß DVGW, ATEX
  • Verbrauchserfassung gemäß ISO50001

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Trimec Ringkolbenzähler MP

  • Ausführung in Edelstahl, Aluminium und PVDF
  • Genauigkeit +/- 0,5 % (+/-1 %) v. Messwert, optional +/- 0,2 %
  • Eignung auch für hochviskose Medien bis zu 10 hoch 6 mPa*s
  • Birektionale Messung (Option)
  • Kein Ein- und Auslaufstrecken erforderlich
  • Kompakte Bauform, totraumfrei
  • Beliebige Einbaulage
  • Einsetzbar für hygienische Anwendungen
  • Hochdruckausführung bis 350 bar
  • LCD-Anzeige mit Impuls- und Analogausgang, Batch-Controller (Option
  • Verschiedene Prozessanschlüsse Gewinde (G oder NPT), Flansche (DIN, ANSI), Tri-Clamp
  • Atex Ausführung (Option)

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Ultraschall Durchflussmesser U-Flow 44

  • Hochdynamisches Ultraschall-Durchlussprinzip
  • Keine bewegten Bauteile, verschleißfrei, freier Querschnitt
  • Optmiert für sehr dynamische Prozesse
  • Geeignet für leitfähige und nicht leitfähige Flüssigkeiten
  • Integrierte Dosiersteuerung mit Vorwahl- und Korrekturmenge
  • Vielseitiger Einsatz durch hohe chemische Beständigkeit
  • Sehr gute Reproduzierbarkeit, Vorort-Abgleich
  • Kompakte Bauform, einfache Reinigung, totraumarm
  • Integrierter PID-Regler (optional)
  • Ausführung optional mit Display und Bedieneinheit

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Ultraschall Durchflussmesser U-Flow 400

  • Ultraschall-Durchflussprinzip
  • Keine bewegten Bauteile, verschleißfrei
  • Optmiert für sehr dynamische Prozesse
  • Vielseitiger Einsatz durch hohe chemische Beständigkeit
  • Kompakte Bauform, einfache Reinigung, totraumarm
  • Sehr gute Reproduzierbarkeit, Vorort-Abgleich

 

Zum vergrößern bitte auf das Vorschaubild klicken.

Ölfilm-Detektoren Baureihe ARID-200x

  • Kontinuierliche Detektion von Kohlenwasserstoff auf Wasser
  • Unempfindlich gegen Verschmutzung und Ablagerungen
  • Schichtdickerkennung ab 0,3 mm
  • Einfache Installation, keine Verschleißteile
  • Elektromagnetisches Meßprinzip
  • Nahezu wartungsfreier Dauerbetrieb ohne Fehlalarm
  • Sensorvarianten für unterschiedliche Betriebsanforderungen
  • Schwimmsensoren für Wasser-Niveauschwankungen bis 10 m
  • Konstruktion gemäß WHG-Richtlinien
  • Optional Ex-Ausführung (ATEX), Signalübertragung per GSM